SUV car in nature Unique 3d modelled brandless, generic SUV in nature car stock pictures, royalty-free photos & images

https://dein-auto-ankauf.de/mainz/

Sie haben also den Punkt erreicht, an dem Sie sich entschieden haben, Ihr Auto zu wechseln. Aber du scheinst nie genug Geld zu haben, also musst du deine bestehenden Schulden aufstocken. Du willst eigentlich keinen Kredit mehr aufnehmen, weil die Rückzahlung so schwierig ist, aber du brauchst wirklich ein Auto

Und nun zu den guten Nachrichten; Es ist möglich, Geld für Ihr nächstes Auto zu sparen … vorausgesetzt, Sie wissen, was zu tun ist.

1) Verwendung eines Darlehens

Die meisten Privatautos werden mit geliehenem Geld gekauft, entweder in Form eines Privatkredits oder eines speziellen Autofinanzierungsprogramms, das von einer Vielzahl von Händlern/Kreditgebern angeboten wird. So erhalten Sie die beste Finanzierung für Ihr neues Fahrzeug.

a) Suchen Sie nach dem besten Zinssatz

Kreditgeber konkurrieren immer um Ihr Unternehmen. Es ist ein Käufermarkt, also akzeptieren Sie nicht mehr als den üblichen Zinssatz für jemanden mit Ihrem finanziellen Status.

Verwenden Sie das Internet, um nach dem niedrigsten verfügbaren Tarif zu suchen. Und denken Sie daran, dass die Kreditgeber ständig versuchen, mit Sonderangeboten neue Kunden zu gewinnen.

Wenn Sie Ihre Hausaufgaben machen und eine Reihe verschiedener Angebote vergleichen (immer unter Verwendung des effektiven Jahreszinses und der Gesamtkosten über die Laufzeit des Darlehens), können Sie das beste Angebot erhalten.

Ein Vorteil der Verwendung eines Privatkredits anstelle eines Autofinanzierungsplans besteht darin, dass Ihr Kredit und der von Ihnen zu zahlende Zinssatz vorab genehmigt werden können, bevor Sie einkaufen gehen. So wissen Sie schon vor dem Einkauf, wie viel Sie der Kredit kosten wird, und müssen nicht mit dem Autoverkäufer feilschen. Das beseitigt auch das Risiko, dass sie Sie dazu bringen können, mehr für Ihr Auto zu bezahlen, als Sie beabsichtigt haben.

b) Verbessern Sie Ihre Kreditwürdigkeit

Eine gute Bonität ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, um bei Autokrediten (oder anderen Krediten) Geld zu sparen. Je besser Ihre Bonität ist, desto bessere Angebote werden Ihnen für Ihre Kreditaufnahme angeboten.

Eine gute Bonität = ein niedriger Zinssatz.

Schauen Sie sich noch einmal im Internet um. Es gibt eine Vielzahl von Informationen darüber, wie Sie Ihre Kreditwürdigkeit aufbauen können.

Denken Sie vorerst daran, dass es wichtig ist, alle Ihre Kredite pünktlich zu bezahlen (verspätete Zahlungen von Ausfällen schaden Ihrer Kreditwürdigkeit). Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Gesamtkreditaufnahme in vernünftigen Grenzen halten. Denn aus Sicht der Kreditgeber stellt jemand mit hohen Schulden ein größeres Risiko dar.